Männeryoga

 

Etwas Überraschendes zu Beginn: Yoga ist mehrere tausend Jahre alt, aber erst 1930 wurde es zum ersten Mal einer Frau erlaubt Yoga zu praktizieren. Das ist noch keine 90 Jahre her und trotzdem denkt man in Deutschland – fälschlicherweise - Yoga sei nur etwas für Frauen. Wir wollen mit diesem Kurs die Männer ermutigen das Yoga für sich zurück zu erobern, denn sie profitieren genauso von den positiven Wirkungen der Übungen.

Was ist das Besondere in diesem Kurs:

Die Übungsabfolgen sind speziell auf den männlichen Körperbau ausgerichtet und helfen Muskeln zu kräftigen und das Herz-Kreislauf-System zu stärken. Die im Alltag oft einseitig genutzten Muskeln werden als Ganzes betrachtet und gekräftigt, wodurch Nacken- Rücken- und Schulterschmerzen verbessert werden können.

Regelmäßige Yogapraxis ist sowohl ein Ausgleich als auch eine Ergänzung zu vielen Ausdauer- und Kraftsportarten und verbessert die Leistungen in dieser Sportart. Und ganz nebenbei stellst Du nach einer Weile fest, dass Du gelassener in stressigen Situationen bleiben kannst.

Was es NICHT geben wird: Räucherstäbchen und Gesang.

Bitte ein Handtuch mitbringen.

Die nächste Kurseinheit beginnt am Samstag, den 4.11.2017. Der Kurs findet an 7 aufeinanderfolgenden Terminen statt und kostet 88,- €. Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung. Letzter Termin ist der 16. Dezember.